30. Jun. 2008

Angelshop in Göteborg/SchwedenAngelkoffer zu Hause vergessen? Rutenspitze beim auspacken abgebrochen? Köderbox leer? Keine Ahnung wo der Fisch ist? Alle diese Dinge und noch viele mehr, können dafür sorgen das ein Urlaub für einen Angler zur Katastrophe wird! Was macht man dann? Da in Schweden Angeln ein Volkssport ist, sucht man sich ein Angelfachgeschäft in der Nähe und räumt die aufgetretenen Probleme aus dem Weg. Leider ist es häufig so, dass man gerade dann, wenn man ein Angelshop braucht keinen findet, deswegen möchte ich hier von Zeit zu Zeit solche „Helfer in der Not“ vorstellen. Der Erste Angelladen ist in Göteborg, nahe der E20, also ideal gelegen um schnell die Ausrüstung zu optimieren.

[weiterlesen …]

23. Jun. 2008

Flagge SchwedenSchweden hat wie jedes Urlaubsland besonders sehenswerte oder erlebenswerte Dinge, die man gesehen oder gemacht haben sollte. Da Schweden aber nicht unbedingt ein kleines Land ist und die Sehenswürdigkeiten auch nicht an einer Stelle gestapelt stehen, ist es nicht gerade einfach alle zu sehen oder zu erleben. Viele Touristen die vielleicht nur in Småland oder Stockholm ihren Urlaub verbringen, werden Sehenswürdigkeiten in Göteborg oder Lappland nie zu Gesicht bekommen, andersherum ist es genauso. Aber vielleicht regt dieser Artikel einige Schwedenurlauber dazu an, neue Gebiete zu Entdecken oder einfach nur ihren Radius zu erweitern. Geschmäcker sind unterschiedlich, die Dinge die ich schön und erlebenswert finde, mögen für andere eher Langweilig und Banal sein, die folgende Liste kann also nur ein Ausschnitt (m)einer Meinung sein. Glücklicherweise hat dieses Blog die Möglichkeit Meinungen zu schreiben, ich möchte euch darum bitten die Liste zu vervollständigen oder zu erweitern.

[weiterlesen …]

16. Jun. 2008

Mittsommer in SchwedenDie Mitte des schwedischen Sommers steht bevor, in diesem Jahr wird das Mittsommerfest von Freitag den 20. Juni, auf Samstag den 21. Juni gefeiert. Wie schon erwähnt, hat Mittsommer in Schweden eine lange Tradition, wobei ich die christliche Johannes-der-Täufer-Version zwar ganz nett finde, aber nicht annehme das sie der Ursprung ist. Wie dem auch sei, auf alle Fälle ist Mittsommer, oder in schwedisch Midsommar, eines der schönsten Jahresfeste die in Schweden gefeiert werden. Ob nun in Skåne, Småland, Dalarna oder Stockholm, überall wird dieses Fest, mit der den Schweden eigenen trockenen* Ausgelassenheit gefeiert. Mittlerweile werden sogar aus dem Europäischen Ausland, allerlei Reisen angeboten die es ermöglichen zu Mittsommer in Schweden zu sein und hier diesen Abend zu verbringen. Ob es nun funktioniert, mit einer Bustour oder einer sonstigen Kurzreise, den Flair einer typischen schwedischen Mittsommernacht einzufangen, vermag ich nicht zu sagen.

[weiterlesen …]

10. Jun. 2008

VättanrundanIch persönlich verbinde mit dem Namen Vättern-See etwas ganz anderes, als etwa 17.500 Radfahrer, die Freitag und Samstag (13-14 Juni 2008) circa 300 Kilometer um diesen schwedischen See fahren. Wo ich mit einem Boot, oder vom Ufer aus auf Hechte angeln würde, werden dann Radsportler aus aller Welt einen Radmarathon rund um den Vätternsee fahren. Seit 1966 findet dieses Event mit Start und Ziel in Motala am Vättern statt, von Jahr zu Jahr wird es beliebter und aus allen Ländern der Welt reisen Radfahrer an, um hier beim größten Trimm-Dich-Rennen der Welt dabei zu sein. Obwohl selbst begeisterter Radfahrer, scheue ich doch diese 300 Kilometer Radrundfahrt, bleibe lieber beim angeln und sage: Viel Spaß!

[weiterlesen …]

2. Jun. 2008

Wappen SchwedenAn diesem Freitag, den 6 Juni ist in Schweden Nationaldagen, der schwedische Nationalfeiertag, zugleich auch Tag der schwedischen Flagge „Svenska flaggans dag“, wer also am Freitag in Schweden sein sollte, muss sich nicht wundern wenn die meisten Schweden nicht arbeiten. Obwohl der 6 Juni in Schweden schon seit Mitte des 19. Jahrhunderts ein nationalen Gedenktag ist, und seit 1916 „Tag der schwedischen Flagge“, ist er erst seit 2005 ein Feiertag der auch „Arbeitsfrei“ bedeutet. Geschichtlich reicht der 6 Juni und somit der Nationalfeiertag bis in die Vasa-Zeit, genauer, den 6. Juni 1523 zurück. Falls jemanden die Geschichte und Hintergründe des schwedischen Nationalfeiertags interessieren, dem sei der Wikipedia-Artikel, der Sweden.de-Artikel oder der Artikel auf Fiket.de empfohlen.