17. Feb. 2010

Vasalauf in Schweden am 7. März 2010Das erste Wochenende im März, ein Termin den Skilangläufer und Wintersportbegeisterte aus aller Welt entgegenfiebern. An diesem Wochenende, genauer am Sonntag den 7 März, wird der diesjährige „große“ Vasalauf stattfinden. Mit 90 Kilometern und über 15.000 Teilnehmern ist der Vasalauf das größte Skilanglaufrennen der Welt. Seit 1922 wird dieses Langlaufrennen zwischen Sälen und Mora ausgetragen, zuerst nur mit 119 Teilnehmern, die damals Zeiten vor über sieben Stunden liefen. Mit den Jahren gewann der Vasalauf immer mehr Freunde und wurde immer bekannter, so das in allen verschiedenen Läufen über 50.000 gemeldete Teilnehmer dabei sein werden. In den zehn Tagen vor dem eigentlichen großen Vasalauf, gibt es eine ganze Anzahl von verschiedenen Läufen. Den Anfang macht der KortVasan, also der kurze Vasalauf über 30 Kilometer. Dann folgt der 30 Kilometerlauf der Frauen und am folgenden Tag verschiedene Streckenlängen für Kinder und Jugendliche. An zwei Tagen wird der freie Vasalauf ausgetragen, mit Spaß am Sport und an der Strecke. Seit 30 Jahren wird der offene Vasalauf ausgetragen und jeder Teilnehmer kann das ultimative 90 Kilometer Rennen laufen, ohne wirklich den Stress eines Rennens haben zu müssen. Das folgende Rennen ist der Vasalauf mit halber Streckenlänge (HalvVasan), also mit 45 Kilometern. Gefolgt vom SkejtVasan, also den Vasalauf in Skating-Technik auf 30 oder 45 Kilometer. Den Abschluss vor dem großen Vasalauf bilden der Staffellauf und der Kinder-Vasalauf. Der Vasalauf ist in Schweden jedes Jahr eines der beliebtesten Sportereignisse des Jahres und lockt nicht nur Millionen an den Fernsehapparat, sondern auch viele tausend an die Strecke.
[weiterlesen …]

6. Feb. 2010

Reise nach SchwedenNeues Jahr neuer Urlaub – Wie jedes Jahr wieder werden auch in dieser Saison viele Urlauber ihren Urlaub in Schweden oder einem anderen skandinavischen Land verbringen. Ob man nun in Schweden, Norwegen oder in Finnland seinen Jahresurlaub plant, die meisten wollen auch heute noch mit der Fähre anreisen. Für viele hat die Fähre nach Schweden oder einem anderen skandinavischen Land den Vorteil, das man sich in dieser Zeit vor der Fahrt erhohlen kann und neue Energie für die nächste Etappe sammeln kann. Einige Schwedenurlauber nutzen schon die Anreise zum Ferienhaus als Teil des Urlaubs und machen ausgedehnte Pausen an der Strecke, in diesen Fällen ist die Fähre eher ein Teil der Route der eben auf dem Weg liegt. Andere Urlauber haben sich so an die Anreise mit der Fähre gewöhnt, das sie es einen wichtigen Teil ihres Urlaubs betrachten. Wichtig für alle, ob sie nun aus bestimmen Gründen, oder aus Tradition mit der Fähre nach Skandinavien fahren, ist immer der Preis, den man für eine Überfahrt bezahlen muss. Eine kurze Übersicht über Entfernungen, Fahrzeiten der Fähren und einen „über den Daumen“-Preis, soll helfen die Richtige oder passende Strecke zu finden um mit der Fähre nach Schweden zu kommen.

[weiterlesen …]

4. Feb. 2010

Camping in Schweden 2010Der neue Camping-Katalog für Schweden 2010 ist endlich verfügbar. Unter der bekannten www.camping.se kann man den neuen Katalog entweder bestellen oder online gleich ansehen. Randvoll mit Tipps und Ratschlägen und allen aktuellen Informationen zu den schwedischen Campingplätzen, ist dieser Katalog ein muss für Camper die mit Wohnmobil oder Caravan ihren Urlaub in Schweden verbringen.