18. Jan. 2011


Aktueller Artikel für die Saison 2013:
Brücke oder Fähre, Routen nach Schweden

Fährhafen Puttgarden (Scandlines)Wie jedes Jahr schaue ich mir auch dieses Jahr genau an wie die Preise für die Fähren nach Schweden sich entwickelt haben. Ich persönlich bin nicht darauf festgelegt immer die selbe Route nach Schweden zu nutzen. In einem Jahr fahre ich vielleicht über die dänischen Brücken und durch ganz Südschweden bis zu meinem Urlaubsort und schaue mir auf der Strecke noch einige schöne Dinge an. In einem anderen Jahr, kann es sein, das ich einfach Lust habe etwas Ruhe und Luxus zu genießen und nehme stattdessen die Stenaline-Fähre von Kiel nach Göteborg. Oder ich nutze die Fahrt nach Schweden um Freunden in Dänemark einen Besuch abzustatten und nehme dann die Fähre von Frederikshaven nach Göteborg. Die Möglichkeiten und Variationen um seine Tour nach Schweden zu gestalten sind wirklich groß, und jeder hat seine eigenen Vorlieben und Ansprüche. Wer nicht immer die selbe Strecke und Fähre nutzen möchte, und bei dieser Gelegenheit auch den einen oder anderen Euro sparen will, sollte sich die folgende Liste mit Preisen und Strecken ansehen, vielleicht findet der ein oder andere ja geeignete Alternativen für eine Fähre nach Schweden.

[weiterlesen …]