2. Okt. 2011

Malmö ist, wie alle skandinavische Großstädte, eine multikulturelle Stadt mit reichhaltiger Geschichte und vielen Sehenswürdigkeiten. Malmö liegt für sehr viele Schwedenurlauber, durch die Öresundbrücke und die Fähren die in der Stadt festmachen, auf dem direkten Weg zu ihrem Urlaubsziel. Gerade diese direkte Durchfahrt zum eigentlichen Reiseziel lässt manchen Urlauber nicht mal auf die Idee kommen in Malmö anzuhalten und diese Stadt zu erkunden. Egal aber, ob man für einen kurzen Zwischenstopp oder für einen längeren Aufenthalt in der drittgrößten Stadt Schwedens plant. Hier kommt jeder Reisende auf seine Kosten! Kunst und Technikinteressierten Menschen bietet Malmö allerlei Museen, die sich zu erkunden lohnen. Hier wird den Besuchern die Stadtgeschichte, Botanik und allerhand Technikwissen nahe gebracht. Wer auf pure Erholung setzt wird diese an einem der Strände finden oder bei einem Spaziergang auf der zwei Kilometer langen Promenade. In den ca. 800 Geschäften, Boutiquen und Kaufhäusern kann man seiner Shoppinglust frönen und sich hinterher in einem der zahlreichen Restaurants den multikulturellen Gaumengenüssen hingeben. Malmö ist eine Stadt die viel zu bieten hat und die zu entdecken sich lohnt.

[weiterlesen …]