5. Okt. 2012

Der Pilgrimsleden im Dalsland, SchwedenIm nördlichen und westlichen Dalsland beherrschen Wald und Seen die Landschaft, das sind Dinge die besonders Wanderer suchen und lieben. Und gerade Wanderer wissen es: die besonders schönen Ecken erreicht man nicht mit dem Auto und das ist auch im schwedischen Dalsland nicht anders. Eine der besten Möglichkeiten um die verborgenen Sehenswürdigkeiten der westschwedischen Region zu erkunden ist der dalsländische Pilgrimsleden. Dieser Wanderweg führt von der Holms kyrka, die etwas nördlich von Mellerud liegt, bis hinauf nach Edsleskog zum großen Kirchplatz (gamla kyrkplats). Etwas mehr als 50 Kilometer vom Herzen des Dalsland am See Vänern bis hinauf ins waldreiche nördliche Dalsland. Vorbei an einsamen Seen im Kroppefjäll, dem Dalslandkanal und seinen Seen, dem Ronja-Berg Sörknatten und vielen anderen schönen Plätzen, kann der Pilgrimsleden in Etappen, von jedem mit festen Schuhwerk und etwas Ausdauer bezwungen werden. Wer nur kleinere Strecken machen möchte, kann sehr gut an verschieden Punkten des Pilgrimsleden einen Einstieg finden und so einen entspannten Spaziergang machen. Wer den Pilgrimsleden in der gesamten Länge erwandern möchte, sollte drei Etappen einplanen. Die erste könnte von Mellerud bis Nygard/Ekekullen nördlich von Håverud gehen, die nächste dann bis nach Ragnerud/Smedserud, und die letzte dann zum Ziel in Edsleskog. Die Streckenpunkte liegen immer in der Nähe einer Straße und lassen sich gut finden, falls man es vorzieht in der Nacht nicht in einem Zelt zu schlafen und vom Ziel abgeholt wird. Jedem, ob Wanderer oder Spaziergänger kann ich den Pilgrimsleden nur ans Herz legen. Viel Spaß beim entdecken!

[weiterlesen …]