4. Feb. 2013

Reise nach SchwedenObwohl ich in diesem Jahr wohl wieder über die dänischen Brücken fahren werde, interessieren mich die Preise für die Fähren nach Schweden trotzdem. Ich würde ich immer noch gern einen detailreichen Artikel über die neuen Stenaline Fähren von Kiel nach Göteborg schreiben, aber leider ist es für mich als Nordlicht rein rechnerisch Unsinn mit dieser Fährlinie zu fahren. Auch die Strecken von Grenå nach Varberg und Frederikshavn nach Göteborg sind interessant, gefahren bin ich sie alle schon, aber das ist mittlerweile schon 15 Jahre her und ich denke da wird sich eine Menge getan haben. Aber, kommen wir zur folgenden Liste, die wie jedes Jahr einen Überblick der Routen und Kosten für eine Tour in Richtung Schweden geben soll. Wie ich wissen schon viele andere, welche Strecke sie nach Schweden nehmen werden, aber trotzdem lohnt immer wieder ein Blick auf die Kosten dieser „festen“ Strecke. Es kann ja sein das irgendwann eine Strecke durch Benzinkosten oder andere Faktoren billiger wird, und es sich lohnt eine andere Route zu nehmen. Wie immer sei darauf hingewiesen, das sich eine Fahrt mit der Fähre meist dann am ehesten lohnt wenn man weitere Strecken vom Heimatort zur Fähre fahren muss, oder von der Fähre zum Reiseziel. Man sollte sich dann schon überlegen, ob sich bei einer Tour die nicht in einem Tag geschafft werden kann, ein Hotelzimmer lohnt oder eher eine Kabine auf der Fähre nach Schweden. Auf alle Fälle hoffe ich, das ich einigen bei ihrer Entscheidung helfen kann.

[weiterlesen …]