11. Mrz. 2009

Der Dalsland-Kanal in Schweden

Wassersportler und aktive Urlauber die in Skandinavien ihren Urlaub verbringen, werden diesen Kanal sehr wahrscheinlich kennen. Denn der Dalslands-Kanal wird von vielen als einer der schönsten Wasserstraßen Europas angesehen. Eine Reise entlang des Dalslands-Kanal, ist eine Reise durch eine idyllische und fesselnde Landschaft. Wer sich vornimmt in diesem Jahr seinen Urlaub in Schweden zu verbringen und noch eine reizvolle Aktivität sucht, sollte sich einmal die Möglichkeiten des Dalsland-Kanals ansehen. Ob nun mit dem eigenen Boot oder mit dem Kanu, oder mit einer gemieteten Yacht, alles ist möglich und alles hat seine besonderen Reize. Folgend finden sich einige Tipps zu Öffnungszeiten, Preisen und Schleusen.


Die nördlich von Göteborg gelegene Wasserstraße ist 250 km lang und besitzt insgesamt 31 Schleusen an 17 Schleusenstationen.

Öffnungszeiten 10.6. – 29.8. 2009

10.6.-30.6.

Montag – Samstag 9 – 19 Uhr
Sonntag 14.6. geschlossen
Sonntag 21 und 28.6 11-16 Uhr

Mittsommer

Mittsommerabend, 19.6. 11 – 16 Uhr
Mittsommertag, 20.6. 11 – 16 Uhr

1.7-31.7

Montag – Samstag 9 – 19 Uhr
Sonntag 10 – 17 Uhr

Håverud und Upperud 1.7.-31.7

Montag – Samstag 8 – 20 Uhr
Sonntag 10 – 17 Uhr

1.8-29.8

Montag – Samstag 9 – 19 Uhr
Sonntag, 2. und 9.8 10 – 17 Uhr
Sonntag 16. und 23.8. *Begrenzte Öffnungszeiten
Sonntag 30.8. geschlossen

*Begrenzte Öffnungszeiten

Sonntag 16. und 23.8. 14 – 19 Uhr
Nur in Köpmannebro, Upperud, Lennartsfors, Gustavsfors und Krokfors. Alle anderen Stationen sind geschlossen.

Vorbestellungen für 15.5. – 8.6., 31.8. – 30.9.

Das Schleusen ist, zu einer Sondergebühr, auf Vorbestellung möglich, auch wenn die Schleusen geschlossen sind!
Aber nur, wenn die Schleusung für die Kanalgesellschaft ohne Probleme durchführbar ist.
Die Passage muss bis spätestens fünf Tage vor dem Reisetag unter Tel. +46 (0)532 104 66, Fax +46 (0)532 104 77 beim Kanalbüro beantragt werden.
Evtl. Änderungen sind vorbehalten.

Schleusengebüren 2009

Freizeitboote -5,00 m (einschließlich Ruderboote)
SEK 50/Schleusenkammer
Hin- und Rückfahrt auf dem ganzen Kanal
SEK 2500

Freizeitboote 5,01- m (einschließlich Ruderboote)
SEK 110/Schleusenkammer
Hin- und Rückfahrt auf dem ganzen Kanal
SEK 2500

Wohnwagen-Ponton
SEK 110/Schleusenkammer

Kanus/Kajaks -5,99 m
SEK 30/Schleusenkammer

Kanus/Kajaks 6- m
SEK 110/Schleusenkammer

Jolle (nachgezogen)
SEK 20/Schleusenkammer*
* Wenn die Jolle so vertäut ist, dass sie nur achtern im Wasser liegt, wird keine Gebühr erhoben.

Die Schleusentickets kann man in Köpmannebro, Lennartsfors und Töcksfors mit Karte bezahlen, außgenommen American Express.
An allen anderen Stationen ist nur Barzahlung in schwedischen Kronen möglich.
Gekaufte Schleusenkarten werden nicht zurückgenommen, und sind nur für eine Saison gültig.

Daten für den Dalsland-Kanal

Wissenswertes zur Reiseplanung

Länge des Kanals: 254 km
Anzahl Schleusen: 31
Anzahl Stationen: 17
Höhenunterschied: insgesamt 66 m

Höchstmaße

Länge: 22,75 m
Breite: 4,05 m
Tiefgang: 1,80 m

Lichte Durchfahrtshöhe

Nach Lennartsfors: 17 m
Nach Töcksfors: 15 m
Silarna Nebenwasserstraßen: 12 m
Snäcke kanal: 14 m
Nach Ed: 14,5 m

Schleusen

Schleusenstation Zahl der
Schleusen
Zeitbedarf pro
Station (ohne Wartezeit)
Fahrzeit zur
nächsten Schleuse
Köpmannebro 1 10 Min. 45 Min.
Upperud 2 20 Min. 10 Min.
Håverud 4 60 Min. 20 Min.
Buterud 1 10 Min. 40 Min.
Mustadfors 1 15 Min. 10 Min.
Långed 4 60 Min. 10 Min.
Långbron 1 15 Min. 25 Min.
Billingsfors 2 30 Min. 5 Min.
18.te 1 10 Min. 10 Min.
19.te und 20.te 2 30 Min. 15 Min.
Bengtsfors 2 25 Min. 160 Min.
Lennartsfors 3 30 Min. 95 Min.
Töcksfors 2 60 Min.
Bengtsfors 2 25 Min. 100 Min.
Gustavsfors 1 20 Min. 45 Min.
Krokfors 2 25 Min.
Köpmannebro 1 10 Min. 50 Min.
Snäcke 1 20 Min. 45 Min.
Strömmen 1 15 Min.


Weitere Informationen:

Dalslands Kanal AB
Kyrkogatan 14
662 31 Åmål
Tel.: +46 (0)532 – 104 66
Fax: +46 (0)532 – 10477
info@dalslandskanal.se
http://www.dalslandskanal.se
-fb

Mehr zu diesem Thema hier:



 

Nordland-Shop

 

1 Kommentar »

  1. Richard schreibt:

    Oh verdammt, das ist so ziemlich der schönste Wasserweg in Schweden! Wer einmal eine „große Tour“ von Stockholm über den Göta-Kanal und Vänern bis nach Norwegen gemacht hat, weiss das nur zu bestätigen!

    20. Mrz. 2009 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI