15. Jan. 2013

Fährhafen Puttgarden (Scandlines)Obwohl ich schon jetzt seit drei Jahren die Route über die dänischen Brücken bevorzuge, schaue ich mir doch jedes Jahr wieder die Preise und Gesamtkosten aller Routen nach Schweden an. Vielleicht finde ich ja eine Möglichkeit ein paar Euro zu sparen, oder ich kann die Reise für mich und meine Familie bequemer gestalten. Ehrlich gesagt würde ich gern mal wieder mit der Fähre von Kiel nach Göteborg fahren, oder mit der Fähre von Frederikshavn nach Göteborg, denn es ist doch um einiges entspannter als, mehr als 12 Stunden mit dem Auto zu fahren. Außerdem ist die Tour mit der Stenaline-Fähre ein bisschen Urlaub vor dem Urlaub. So wie ich denkt wohl jeder Schweden-Urlauber über die optimale Reiseroute für den kommenden Urlaub nach. Einige werden sich sagen: Ich mache es wie jedes Jahr! Das ist schon okay, wenn sie es mögen und es ihnen recht ist ein paar Euro mehr auszugeben. Andere machen sich dagegen die Mühe und rechnen sich alle Jahre wieder aus, wie viel sie für welche Strecke zahlen, und welche Vor und Nachteile diese für sie haben. Wie jedes Jahr gehöre ich zur letzteren Gruppe. Folgende Liste mit Anhaltspunkten stelle ich euch für eine Auswahl der persönlich optimalen Route nach Schweden bereit.


Schalter an der Öresund-BrückeWie jedes Jahr soll an dieser Stelle erwähnt werden, das die Entscheidung über die persönlich beste/optimale Strecke oft durch ein Bauchgefühl bestimmt wird oder durch eine bestimmte Gewohnheit. Trotzdem ist es wichtig alle Strecken und Kombinationen für eine Reiseroute nach Schweden zu kennen.

Die gezeigten Routen besitzen folgende Informationen: der Name der Strecke, eine kleine Erklärung über den Streckenverlauf, eine sehr grobe Preisangabe für die Hauptsaison mit dem Reisetag Samstag und eine Angabe der Zeit die im Schnitt benötigt wird. Alle Preise sind wirklich eher als Richtungsangabe zu verstehen, dies ist so, weil es viele Tarife und Optionen gibt, die die Preise stark verändern können. Weiterführende Informationen zur Buchung einer Fähre findet man auf den Seiten der jeweiligen Reederei, oder in einem Reisebüro des persönlichen Vertrauens.

Wichtigste Änderung im Vergleich zum Vorjahr ist, das die Stenaline die Routen nach Trelleborg von der Scandlines übernommen hat. Die Preise sind meines Erachtens nur leicht gestiegen.

 

 
Reedereien:
www.ttline.de
www.finnlines.com
www.scandlines.de
www.stenaline.de

Brücken
Storebaelt-Brücke
Öresund-Brücke

 
Strecken:

1. Puttgarden – Rødby – Kopenhagen – Malmö

Von Puttgarden mit den Scandlines nach Rødby, über die dänische Autobahn bis nach Kopenhagen, von dort über die Öresund-Brücke nach Malmö/Schweden.
ca. 134 – 200 Euro* für Hin- und Rückfahrt (Fähre / Auto ohne Anhänger)
ca. 90 Euro* für Hin- und Rückfahrt (Brücke / Auto ohne Anhänger)
ca. 170 Kilometer durch Dänemark (Benzinkosten)

Dauer der Strecke:
Von Puttgarden nach Rødby mit Check-In ca. 1 Stunde
Von Rødby zur Öresund-Brücke mit evl. Pause ca. 2 Stunden
Öresund bis Malmö ca. 30 Minuten.

2. Puttgarden – Rødby – Helsingør – Helsingborg

Von Puttgarden mit den Scandlines nach Rødby, über die dänische Autobahn bis nach Helsingør, von dort Fähre über den Öresund nach Helsingborg/Schweden.

ca. 220 – 286 Euro* für Hin- und Rückfahrt (Fähren / Auto ohne Anhänger)
ca. 200 Kilometer durch Dänemark (Benzinkosten)

Dauer der Strecke:
Von Puttgarden nach Rødby mit Check-In ca. 1 Stunde
Von Rødby nach Helsingør mit Pause ca. 2,5 Stunden
Helsingør bis Helsingborg ca. 30 Minuten.

3. Rostock – Trelleborg

Von Rostock direkt mit der TT-Line oder mit der Stenaline nach Trelleborg in Schweden

ca. 240 – 365 Euro* für Hin- und Rückfahrt (Tagesfahrt, Auto ohne Anhänger/ohne Kabine)

Dauer der Strecke:
Überfahrt mit Check-In ca. 6,5 Stunden (5,5 Stunden Fähre / 60 Minuten Check-In)

4. Rostock – Gedser – Kopenhagen – Malmö

Von Rostock mit den Scandlines nach Gedser, über die dänische Autobahn bis nach Kopenhagen, von dort über die Öresund-Brücke nach Malmö/Schweden.

ca. 160 – 308 Euro* für Hin- und Rückfahrt (Fähre / Auto ohne Anhänger)
ca. 90 Euro* für Hin- und Rückfahrt (Brücke / Auto ohne Anhänger)
ca. 160 Kilometer durch Dänemark (Benzinkosten)

Dauer der Strecke:
Von Puttgarden nach Rødby mit Check-In ca. 1 Stunde
Von Rødby zur Öresund-Brücke mit evl. Pause ca. 2 Stunden
Öresund bis Malmö ca. 30 Minuten.

5. Rostock – Gedser – Helsingør – Helsingborg

Von Rostock mit den Scandlines nach Gedser, über die dänische Autobahn bis nach Helsingør, von dort Fähre über den Öresund nach Helsingborg/Schweden.

ca. 270 – 396 Euro* für Hin- und Rückfahrt (Fähren / Auto ohne Anhänger)
ca. 190 Kilometer durch Dänemark (Benzinkosten)

Dauer der Strecke:
Von Rostock nach Gedser mit Check-In ca. 2,25 Stunde
Von Gedser nach Helsingør mit Pause ca. 2,5 Stunden
Helsingør bis Helsingborg ca. 30 Minuten.

6. Sassnitz- Trelleborg

Von Sassnitz direkt mit der Stenaline nach Trelleborg in Schweden

ca. 230 – 270 Euro* für Hin- und Rückfahrt (Auto ohne Anhänger/ohne Kabine)

Dauer der Strecke:
Überfahrt mit Check-In ca. 4,5 Stunden (ca. 4 Stunden Fähre / 30 Minuten Check-In)

7. Travemünde – Trelleborg

Von Travemünde mit der TT-Line nach Trelleborg in Schweden

ca. 240 – 290 Euro* für Hin- und Rückfahrt (Auto ohne Anhänger/ohne Kabine)

Dauer der Strecke:
Überfahrt mit Check-In ca. 8,5 Stunden (7,5 Stunden Fähre / 60 Minuten Check-In)

8. Travemünde – Malmö

Von Travemünde mit der Finnlines nach Malmö in Schweden

ca. 220 Euro* für Hin- und Rückfahrt (Auto ohne Anhänger/ohne Kabine)

Dauer der Strecke:
Überfahrt mit Check-In ca. 10 Stunden (9 Stunden Fähre / 60 Minuten Check-In)

9. Storebælt-Brücke – Öresund-Brücke – Malmö

Durch Dänemark bis nach Nyborg auf Fünen über die Storebælt-Brücke nach Korsør auf Seeland und dann über die Öresundbrücke von Kopenhagen nach Malmö in Schweden.

325 Kilometer durch Dänemark mit Startpunkt Flensburg (Benzinkosten)
ca. 66 Euro* für Hin- und Rückfahrt (Storebælt-Brücke/Auto ohne Anhänger)
ca. 90 Euro* für Hin- und Rückfahrt (Öresund-Brücke/Auto ohne Anhänger)

Dauer der Strecke:
ca. 3 Stunden Fahrt durch Dänemark (Nicht eingerechnet: Staus, Wartezeiten und Pausen)

10. Storebælt-Brücke – Helsingør – Helsingborg

Durch Dänemark bis nach Nyborg auf Fünen über die Storebælt-Brücke nach Korsør auf Seeland und dann über die Fährelinie von Helsingør nach Helsingborg/Schweden.

355 Kilometer durch Dänemark mit Startpunkt Flensburg (Benzinkosten)
ca. 66 Euro* für Hin- und Rückfahrt (Storebælt-Brücke/Auto ohne Anhänger)
ca. 96 Euro* für Hin- und Rückfahrt (Fähre/Auto ohne Anhänger)

Dauer der Strecke:
ca. 3,5 Stunden Fahrt durch Dänemark (Nicht eingerechnet: Staus, Wartezeiten und Pausen)
Helsingør bis Helsingborg ca. 30 Minuten.

11. Kiel – Göteborg

Von Kiel mit der Stena Line nach Göteborg in Schweden

ca. 710 – 870 Euro* für Hin- und Rückfahrt (Auto ohne Anhänger/Economy /Family Kabine Innen)

Dauer der Strecke:
Überfahrt mit Check-In ca. 14,5 Stunden (13,5 Stunden Fähre / 60 Minuten Check-In)

12. Grenå – Varberg

Durch Dänemark bis nach Grenå, von dort mit der Stena Line Fähre nach Varberg in Schweden

250 Kilometer durch Dänemark mit Startpunkt Flensburg (Benzinkosten)
ca. 138 – 206 Euro* für Hin- und Rückfahrt (Auto ohne Anhänger/ohne Kabine)

Dauer der Strecke:
ca. 3 Stunden Fahrt durch Dänemark
Überfahrt mit Check-In ca. 4,75 Stunden (4,25 Stunden Fähre / 30 Minuten Check-In)

13. Frederikshavn – Göteborg

Durch Dänemark bis nach Frederikshavn, von dort mit der Stena Line Fähre nach Göteborg in Schweden

350 Kilometer durch Dänemark mit Startpunkt Flensburg (Benzinkosten)
ca. 138 – 155 Euro* für Hin- und Rückfahrt (Auto ohne Anhänger/Economy/ohne Kabine)

Dauer der Strecke:
ca. 4 Stunden Fahrt durch Dänemark
Überfahrt mit Check-In ca. 2,5 – 3,75 Stunden (2 – 3,25 Stunden Fähre / 30 Minuten Check-In)

14. Frederikshavn – Oslo

Durch Dänemark bis nach Frederikshavn, von dort mit der Stena Line Fähre nach Oslo, von dort weiter nach Schweden

350 Kilometer durch Dänemark (Benzinkosten)
ca. 253 Euro* für Hin- und Rückfahrt (Auto ohne Anhänger/1 mal mit Kabine/1 mal ohne Kabine)
Von Oslo nach Schweden ca. 100 Kilometer (Benzinkosten/evtl. Maut)

Dauer der Strecke:
ca. 4 Stunden Fahrt durch Dänemark
Überfahrt mit Check-In ca. 9,5 Stunden (8,5 Stunden Fähre / 60 Minuten Check-In)
ca 1 Stunde durch Norwegen nach Schweden

 

*alle Preis sind ungenaue Angaben, für aktuelle Preise und verbindliche Tarife, bitte beim Reisebüro oder bei der jeweiligen Reederei anfragen! Für Preise und Zeiten kann keine Gewähr und keine Garantie übernommen werden. Besonders die Strecken für die eine Kabine erforderlich ist, sind nur sehr schwer darstellbar, weil es zu viele Kombinationen gibt.

–fb

Mehr zu diesem Thema hier:



 

Nordland-Shop

 

1 Kommentar »

  1. Fähre & Routen nach Schweden – Saison 2013 | Angel - Reisen - Schweden schreibt:

    […] Schweden 2013: Strecken, Fähren und Brücken – Übersicht der Routen nach Schweden […]

    4. Feb. 2013 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI