13. Sep. 2007

Der Wasserfall: Ruhe vor dem WasserWasserfall: Das Wasser kommt!Der schwedische Energieversorger Vattenfall lässt im Sommer die Göta alv ihren normalen Lauf nehmen, das bedeutet das etwa 300.000 Liter Wasser pro Sekunden zu Tal donnern. Ein unvergleichliches Schauspiel das jedem der dies einmal mitgemacht hat die unvorstellbare Kraft verdeutlicht die das Wasser haben kann. Die Stadt Trollhättan und Vattenfall bieten dieses kolossale Schauspiel in den Sommermonaten für die Touristen kostenlos an.


Wasserfall: Das Wasser kommt! Die Trollhättan-Fälle gleichen mit einem Höhenunterschied von 32 Meter fast das gesamte Gefälle der Göta alv vom Vänern bis zum Kattegat aus, dies beträgt insgesamt 44 Meter. Normalerweise nutzt der Stromerzeuger Vattenfall mit den beiden Wasserkraftwerken Hojum und Olidan, die Wasserkraft zur Stromherstellung. Das Werk Olidan ist übrigens eines der ältesten Schwedischen Industriegebäude, das noch aktiv genutzt wird. Eine Kostenlose Führung durch das Gebäude mit vielen Informationen über Wasserkraft und Energie lohnt auf alle fälle.

Wasserfall: Was für eine Kraft, was für ein Tosen!In den Monaten Mai, Juni und September findet dieses Spektakel Samstags um 15.00 Uhr statt. Im Juli und August dann sogar Montag, Mittwoch, Donnerstag, Samstag und Sonntag um 15.00 Uhr und außerdem noch Donnerstags und Freitags um 23.00 (stand 2007). Zu finden ist der Wasserfall im Centrum von Trollhättan, wenn man den Schildern mit der Aufschrift „Fall och slussområde“ folgt, kommt man dorthin.

Für mehr Informationen und Termine:
Visit Trollhättan AB
46129 Trollhättan
Phone: +46 520 488472
Fax: +46 520 488424
tourist@visittrollhattan.se
http://www.visittrollhattan.se

Karte: Google Maps

Mehr zu diesem Thema hier:

    • None Found


Keine Kommentare »

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI