30. Sep. 2007

BarschfiletsDa man nicht immer die Barsche nur Braten und mit Nudel oder Reise essen kann, sollte man einmal anderes Fischrezept ausprobieren. Ein etwas aufwendigeres Rezept ist „Barsch mit Zucchini und Möhren„, trotzdem ist dieses Gericht in nicht einmal 30 Minuten zubereitet. Obwohl ich eher einem gebratenen Fisch den Vorzug gebe, finde ich dieses Rezept sehr lecker, besonders die frischen Kräuter passen sehr gut zu den Barschfilets. Man kann dieses Rezept auch mit anderen Fischfilets probieren, sicherlich sind Forelle, Lachs und Zander hierfür genauso gut geeignet.


Zutaten für 4 Personen:
Barschfilets (ca. 1000 g)
400 g Zucchini
400 g junge Möhren
40 g Butter
200 g süße Sahne
100 ml Wermut
150 ml Weißwein
Zitrone
frischer Thymian
frischer Basilikum
Salz, Pfeffer
weiße Pfefferkörner, Pimentkörner

Zubereitung:
Die Zucchini waschen und in dünne Streifchen schneiden. Möhren schälen und ebenfalls in feine Streifen schneiden. In einer Pfanne die Butter erhitzen und erst die Möhren unter ständigem wenden etwa 3 Minuten andünsten. Dann die Zucchini hinzufügen und dies alles etwa weitere 2 Minuten schmoren lassen. Die Sahne unterrühren und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen.
Den entstielten Thymian hinzu und 1 Minute mitziehen lassen. Dann alles mit Salz und Pfeffer, dem Wermut und etwas Zitronensaft abschmecken.

Währenddessen in einem Topf mit Sieb-Einsatz, den trockenen Wein mit 125 ml Wasser und den Pfeffer- und Pimentkörnern aufkochen. Die Barschfilets leicht mit Salz und Pfeffer würzen. Den Siebeinsatz mit etwas Öl bestreichen und die Filets hineinlegen dann zugedeckt circa 8 bis 10 Minuten im Dampf garen lassen. Die Filets auf vorgewärmte Teller legen und mit dem Gemüse bedecken alles mit etwas frischen Basilikum garnieren. Als Beilage eignet sich gut Möhren-Kartoffel-Püree oder Wildreis.

Guten Appetit!

Mehr zu diesem Thema hier:

    • None Found


 

Nordland-Shop

 

Keine Kommentare »

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI