5. Sep. 2011

Insbesondere in den Sommermonaten lockt der Ort Varberg unzählige Tagesbesucher und Urlauber an. Trotz des hohen Beliebtheitsgrades bei den Touristen wirkt die circa 26.000 Einwohner zählende Stadt niemals überlaufen. Was Varberg so besonders reizvoll macht, ist die Lage unmittelbar am Wasser, die attraktiven Sehenswürdigkeiten sowie die Menschen, die hier ihre Urlaubsgäste mit viel Herzlichkeit und Gastfreundschaft empfangen. Obwohl Varberg eher zu den kleineren Orten zählt und nicht so bekannt ist, wie Uppsala oder Malmö, finden sich auch immer wieder Stammgäste ein, die vor allem die Natur und das Meer lieben.

[weiterlesen …]

26. Jul. 2010

Mittelalterfest-SchwedenGenau wie in Deutschland, erfreuen sich die Mittelalterfeste auch in Schweden immer größerer Beliebtheit. So gehört die Mittelalterwoche auf der schwedischen Ostseeinsel Gotland mittlerweile zu den beliebtesten Veranstaltungen in Schweden. „MEDELTIDSVECKAN PÅ GOTLAND“ findet in 2010 vom 8 bis zum 15 August statt. In der Hauptsache in und um die alte Hansestadt Visby herum finden über 300 verschiedene Veranstaltungen statt. Vom Mittelalterlichen Markt und verschiedene Ritterturnieren über Shows und Konzerte bis hin zu Ausstellungen, Vorträgen und Handwerkskursen findet man allerlei Programmpunkte rund um die Themen Mittelalter, Rittertum und Hanse. Was diesen Mittelalterfest auf Gotland so besonders macht, ist die Stadt Visby. Sie bietet mit ihren vielen historischen Gebäuden und Ruinen eine einmalige Umgebung für ein gelungenes Mittelalterfest. Günstige Fährverbindungen kann man über das Internet ab den schwedischen Häfen Grankullavik, Nynäshamn und Oskarshamn buchen. Also auf zu den Medeltidsveckan nach Gotland.

[weiterlesen …]

6. Feb. 2010

Reise nach SchwedenNeues Jahr neuer Urlaub – Wie jedes Jahr wieder werden auch in dieser Saison viele Urlauber ihren Urlaub in Schweden oder einem anderen skandinavischen Land verbringen. Ob man nun in Schweden, Norwegen oder in Finnland seinen Jahresurlaub plant, die meisten wollen auch heute noch mit der Fähre anreisen. Für viele hat die Fähre nach Schweden oder einem anderen skandinavischen Land den Vorteil, das man sich in dieser Zeit vor der Fahrt erhohlen kann und neue Energie für die nächste Etappe sammeln kann. Einige Schwedenurlauber nutzen schon die Anreise zum Ferienhaus als Teil des Urlaubs und machen ausgedehnte Pausen an der Strecke, in diesen Fällen ist die Fähre eher ein Teil der Route der eben auf dem Weg liegt. Andere Urlauber haben sich so an die Anreise mit der Fähre gewöhnt, das sie es einen wichtigen Teil ihres Urlaubs betrachten. Wichtig für alle, ob sie nun aus bestimmen Gründen, oder aus Tradition mit der Fähre nach Skandinavien fahren, ist immer der Preis, den man für eine Überfahrt bezahlen muss. Eine kurze Übersicht über Entfernungen, Fahrzeiten der Fähren und einen „über den Daumen“-Preis, soll helfen die Richtige oder passende Strecke zu finden um mit der Fähre nach Schweden zu kommen.

[weiterlesen …]

23. Nov. 2009

Fähren nach Schweden - Silvesterreise mit der Stena LineWarum nicht mal Silvester auf der Ostsee verbringen? Gerade habe ich auf der Stena Line Seite ein interessantes Angebot für einen Kurztrip nach Göteborg gesehen. Ab 299 Euro pro Person, inklusive zwei Übernachtungen in der gebuchten Kabine, dazu 2 mal Frühstücksbüfett an Bord und das große Silvesterbüfett. Außerdem gibt es in Göteborg ein vierstündiges Landprogramm mit Stadtrundfahrt und Mittagsimbiss. Anschließend hat man auch noch Zeit selber die Stadt zu erkunden und ein paar Einkäufe zu machen, oder einfach nur zu Bummeln. Die Kombination aus Fährreise, Stadtbesichtigung und Silvesterfeier finde ich ganz reizvoll. Die Stena Scandinavica ist als Ort zum Silvesterfeiern, mitten auf der Ostsee, wohl einer der exklusivsten Plätze die man sich so vorstellen kann. Und vom Preis her, ist dieser Kurzurlaub nicht zu teuer, wenn man bedenkt, was man dafür alles geboten bekommt. Also, wer noch nichts für die Silvesterparty hat, oder seinen Partner mit etwas besonderem überraschen möchte – Dies ist das ideale Geschenk.

[weiterlesen …]

19. Jan. 2009

hkDie Fahrt von Stockholm in den Norden Schwedens, entlang des Bottnischen Meerbusens, führt auf der E4 automatisch durch das wunderschöne Gebiet der Höga Kusten (Hohe Küste). Etwa 80 km hinter der kleinen Stadt Sundsvall, nachdem man durch hügeliges Land mit zum Teil noch unberührter Wälder gefahren ist, kommt man zur Höga Kustenbron. Die Höga Kustenbron ist mit einer Länge von 1867 Meter und einer Gesamthöhe von 186 Meter, das zweit höchste Bauwerk Schwedens. Ab hier beginnt das Gebiet der Höga Kusten, einer einzigartigen Landschaft die im Jahr 2000 von der UNESCO zum Weltnaturerbe ernannt wurde. Nach weiteren 50 Kilometern Fahrt kommt man zum Skuleskogen Nationalpark. Dieser Park und das umliegende Gebiet ermöglicht einem Naturverbundenen und Abenteuerlustigen Urlauber, den lang ersehnten Urlaub ausgiebig zu genießen. Egal was man sucht, sei es Ruhe, Entspannung, Erholung, Abenteuer oder Abwechslung – alles wird geboten. Zum Beispiel kann auf einer Wanderung durch den Slåttdalsskrevan, einer Schlucht mit 200 Meter Länge und zum Teil 40 Meter hohen senkrecht abfallende Wänden, eine wirklich beeindruckende Natur erkundet werden. Auch Wanderungen entlang der Ostseeküste, mit einem wunderbaren Ausblick auf die Ostsee mit den vielen vorgelagerten kleinen Inseln lassen den Naturfreund die wahrhafte Schönheit dieses Landstriches erleben.

[weiterlesen …]

10. Sep. 2008

Ölands Skördefest 2008Vom 25 bis zum 28 September 2008 findet das alljährliche Erntefest auf der schwedischen Ostseeinsel Öland statt. Seit nun 12 Jahren wird dieses, auf der gesamten Insel stattfindende Event, ausgerichtet. Mit mehr als 800 verschiedenen interessanten Aktivitäten auf ganz Öland wird für Gäste und Besucher eine Menge geboten. In vielen Restaurants, Galerien, Kunsthandwerksbetriebe und anderen Orten kann der interessierte Besucher Öland kulinarisch und visuell erleben. Die unterschiedlichen Veranstaltungsorte sind auf der ganzen Insel an dem Kürbis auf einem Strohballen leicht zu erkennen.

[weiterlesen …]

4. Nov. 2007

Schärenbucht in Schweden an der OstseeEines der schönsten Gebiete in Schweden ist sicher und unbestreitbar die Küste der Ostsee zwischen Stockholm und Kalmar. Diese sogenannte Schärenküste ist eine Region die von Inseln, Felsen, Buchten und einsamen Küsten bestimmt wird. Einen Urlaub in diesem Gebiet zu verbringen ist für einen Angler wohl der Gipfel und das Paradies, hier findet er neben vielen Friedfischen wie Brassen kann man hier schöne Barsche und auch hin und wieder einen Zander landen. Das Ziel vieler Angler wird es aber sein, eines der Schärenkrokodile zu erwischen, diese Hechte haben wegen dem reichlichen Nahrungsangebot die Möglichkeiten zu wirklich stattlichen Exemplaren heranzuwachsen.

[weiterlesen …]

17. Okt. 2007

Ostseeküste von SchwedenMit circa 6.700 Kilometer Küste, von der Finnischen Grenze in der Region Norrbotten (Norrbottens län) bis zur Norwegischen Grenze in der Region Bohuslän (Väster Götlands län) hat Schweden, nach Dänemark mit 7.300 Kilometern die zweit längste Ostseeküste. Die Küste der Ostsee ist so abwechslungsreich wie Schweden selbst, mit den Süßwasserregionen des Bottenviken, dem nördlichsten Teil des Bottnischen-Meerbusens über die gemäßigte Küste Südschwedens bis hin zur rauen Fjordlandschaft des Kattegats. Ein Angler findet hier vom Brandungsangeln auf Dorsch und Plattfisch bis hin zum Angeln mit der Pose auf Brassen und Barsch alles was er möchte.

[weiterlesen …]