18. Mrz. 2010

TT-LineDieses Jahr bin ich etwas spät mit der Reiseplanung, aber nun ist es soweit. Als erstes werde ich mir wie üblich die Preise der Fähren nach Schweden anschauen. Die TT-Line ist Kandidat Nummer eins, bei dem ich mir die Preise für eine Reise nach Schweden genauer ansehe. Mit Abfahrten von Travemünde und Rostock ist die Möglichkeit einen geeigneten Abfahrtshafen auszusuchen selbstverständlich großartig. Zielhafen für beide Strecken der TT-Line ist immer Trelleborg in Südschweden. Für Urlauber mit Reiseziel Skåne, Blekinge oder Småland ist dieser Fährhafen ideal, aber auch Ziele in Mittelschweden lassen sich von diesem Hafen aus sehr gut erreichen. Eine Überfahrtzeit von circa 7, 5 Stunden auf der Strecke Travemünde nach Trelleborg, und 6 Stunden von Rostock nach Trelleborg, geben Reisenden die Möglichkeit die Überfahrt als ausgedehnte Pause zu nutzen. Auf der Strecke von Travemünde fahren die TT-Line Fähren NILS HOLGERSSON, PETER PAN, ROBIN HOOD und NILS DACKE. Auf der Strecke von und nach Rostock verkehren die Fährschiffe TOM SAWYER, HUCKLEBERRY FINN, MECKLENBURG VORPOMMERN und SKÅNE. Mit je drei An- und Abfahrten auf den beiden TT-Line Strecken ist die Reiseplanung durchaus variabel und gibt Urlaubern die Auswahl über Nacht zu fahren ober den Tag zu nutzen. Zu beachten ist bei der Planung für eine Überfahrt nach Schweden das bei einer Nachtfahrt von Travemünde aus eine Kabine erforderlich ist. Mit Paketpreisen die schon bei unter 100 Euro, für eine Überfahrt mit einem PKW und 5 Personen anfangen, ist die Strecke Travemünde – Trelleborg immer eine gute Option.
[weiterlesen …]

9. Mrz. 2010

Wer jetzt im März in Schweden – speziell in Göteborg ist, und am 27 oder 28. März Zeit hat, sollte sich zur diesjährigen Reisemesse TUR2010 aufmachen. Fachbesucher aus der Touristikbranche können dies schon am 25 und 26 März machen. Die TUR in Göteborg ist mit weit über 50.000 Besuchern im letzten Jahr, die größte und wichtigste Touristikmesse in Nordeuropa. Mit vielen Aktivitäten und einem breiten Informationsangebot, finden interessierte Besucher mit Sicherheit neue Möglichkeiten in Schweden Urlaub zu machen. Mit fast 1000 Ausstellern aus über 100 Ländern findet sich auf dieser Messe für jeden etwas. Ob man nun als Individualtourist mit dem Wohnmobil unterwegs ist, oder in einem Ferienhaus Urlaub macht, diese Messe bietet für alle Arten genügend Informationen und Aussteller.

[weiterlesen …]

8. Jan. 2009

Reise nach SchwedenObwohl dieses Jahr wohl eher ein Jahr der Krisen und der schlechten Meldungen sein wird, ist es sicher, das sich trotzdem viele Urlauber in Richtung Schweden auf den Weg machen. Bei Urlaubern die Schweden jedes Jahr wieder besuchen, ist meist schon jetzt alles gebucht und geplant. Touristen, die aber dieses Jahr zum ersten mal in Richtung Skandinavien aufbrechen, stellen sich viele Fragen. Zum Beispiel, stellt sich zuerst einmal die Frage: Wie komme ich überhaupt nach Schweden? In Zeiten der knappen Urlaubskassen, ist es wichtig, genau zu schauen welche Verbindung am günstigsten für einen persönlich ist. Man kann heute sowohl mit der Fähre nach Schweden kommen, oder aber auch ohne eine Fähre zu nutzen, über die dänischen Brücken fahren. Ebenfalls Kombinationen aus Fähre und Brücke sind möglich und für viele Reisende von Vorteil. Die Wahl der richtigen Strecke, hängt zum einen vom Zielort ab, und zum anderen auch von der Zeit die man für die gesamte Strecke braucht. Zusätzlich spielen noch Pausenmöglichenkeiten und Streckenvorlieben unter Umständen eine Rolle. Um die passenden Strecken nach Schweden zu finden möchte ich hier einmal die Entfernungen, Zeiten und die ungefähren Preise übersichtlich aufzeigen.

[weiterlesen …]

4. Jan. 2008

Reise nach SchwedenWie jedes Jahr, steht auch in der Saison 2008 Richtung Schweden wieder für viele die Frage im Raum: „Wie komme ich da überhaupt hin?“, und diese Frage ist in Zeiten des TEURO ja auch sehr wichtig. Um in Richtung Schweden zu kommen, stehen eine Menge Fährverbindungen und sogar eine reine Brückenverbindung zur Verfügung. Die Wahl der für einen Richtigen Verbindung lässt sich am leichtesten anhand des Zielortes festlegen, aber auch andere Faktoren sind für die Ideale Strecke wichtig. Zum Beispiel ist es für einen Hamburger Reisenden nicht unbedingt sinnvoll nach Sassnitz zu fahren um dort die Fähre Richtung Schweden zu nehmen. Das selbe gilt für einen Urlauber aus Berlin, der nicht unbedingt von Kiel aus reisen sollte, aber das sind persönliche Entscheidungen die einem selbst überlassen sind. Diese und andere persönliche Faktoren kann niemand außer ihnen mit einplanen und eine Entscheidung treffen. Aber, eine Übersicht der Entfernungen, Preise und Möglichkeiten kann bei der Auswahl der besten Verbindung nach Schweden helfen.

[weiterlesen …]

6. Dez. 2007

Dalslandkanal  - DalslandskanalDie Öffnungszeiten und Preise der Saison 2008 für den Dalslands-Kanal stehen fest. Der einmalig schöne Kanal lockt jedes Jahr im Sommer die Touristen ebenso wie die Kanuten und andere Wassersportler aus aller Welt an. Mit über 250 schiffbaren Kilometern ist der Dalslandskanal für alle Formen des Wassersports geeignet, ob man nun mit dem Wanderkajak oder mit der Segeljolle unterwegs ist. Überall an den Seen finden sich gute Campingplätze oder extra eingerichtete Lagerplätze, für längere Strecken gibt es viele gute Möglichkeiten. Wer seinen Urlaub für die Saison 2008 am und auf dem Dalslandkanal plant ist selbstverständlich an den aktuellen Preisen interessiert. Auch die Öffnungszeiten und Saisonzeiten sind für viele Urlauber wichtige Fakten. Im Anschluss findet ihr alle nötigen Daten für die neue Saison.

[weiterlesen …]

29. Okt. 2007

Küstenabschnitt Bohuslän in SchwedenDie Urlaub- und Reisesaison sind üblicherweise die Monate Juni bis August, also zu der Zeit in dem die Sommerferien sind. Leider ist in dieser Zeit durch Angebot und Nachfrage bedingt das meiste teurer als zu anderen Zeiten. Die Fähren sind ausgebucht und man muss je nach Route Wartezeiten in kauf nehmen. Ferienhäuser sind lange im Voraus gebucht und ansonsten Saisonbedingt teurer, kein kurzfristiger Trip ist zu diesen Zeiten kaum möglich. Wer eine Angelreise „pur“ machen möchte und nicht an Ferienzeiten gebunden ist, sollte Schweden einmal außerhalb der Saison probieren! Wirklich lohnend als Ziel und als Zeitpunkt ist das Meerforellenangeln an der Küste von Schweden im Frühjahr.

[weiterlesen …]

11. Okt. 2007

Angeln in Schweden - Schweden und AngelnSchweden ist dank seiner klaren Gewässer und den unendlichen Möglichkeiten ein Paradies für Angler. In den schwedischen Angelgewässern findet man eine Vielfalt von Fischarten, folglich gibt es auch eine recht große Anzahl von Anglern die im Urlaub hier ihrem Hobby nachgehen. Die Chancen hier einen Fisch zu fangen scheinen hier endlos zu sein, aber auch in Schweden gehören Ausdauer und Können dazu einen Kapitalen Fisch zu landen, glücklicherweise können auch Anfänger hier Glück haben und den ein oder anderen Fisch an Land ziehen.

[weiterlesen …]