1. Mai. 2008

Camping in SchwedenSchweden ist eines der beliebtesten Ferien- und Reiseziele, nicht nur für deutsche Urlauber, viele Reisende aus gesamt Europa verbringen in Schweden ihren Urlaub. Die Kombination aus weiter unberührter Natur und pulsierenden Metropolen wie Stockholm, Göteborg oder Malmö machen dieses Land für viele unterschiedliche Reiseprofile interessant. Eines der beliebtesten Formen um in Schweden Urlaub zu machen, ist neben dem Ferienhaus, sicherlich Camping. Schweden bietet im gesamten Land über 600 Campingplätze, teils in abgelegener und reizvoller Umgebung, fast immer aber mit einem ausgesucht guten Service und vielen Freizeitmöglichkeiten. Urlaub mit dem Campingwagen, dem Wohnmobil oder dem Zelt auf einem der vielen schwedischen Campingplätze ist oft eine günstige und abwechslungsreiche Alternative zum Urlaub im Ferienhaus oder dem Hotel.


Viele schwedische Campingplätze haben das ganze Jahr geöffnet und bieten so die Chance auch einmal einen Urlaub außerhalb der „normalen“ Saison zu machen. Auf einem großen Teil der schwedischen Campingplätze gibt es zudem noch die Möglichkeit in einer Camping-Hütte zu übernachten, die von „ganz Einfach“ bis „Vollausstattung“ unterschiedliche Ausstattungen bieten können. Neben dem Anreisen mit dem Campingwagen oder dem Campingmobil gibt es natürlich immer die Option mit dem Zelt anzureisen, und so mit wenig Aufwand von einem Campingplatz zum anderen das Land zu erkunden.

Camping-Card-SkandinavienSelbstverständlich sollte man auch in Schweden in der Saison, immer eine Reservierung für den Campingplatz haben, um so sicher zu sein auch unter zu kommen. Für etwa 550 schwedische im Verbund der SCR organisierte Campingplätze benötigen Sie eine „Camping Card Scandinavia“. Obwohl diese Karte selbst kostenlos ist, benötigt man eine Jahresmarke für das jeweilige Jahr, im Moment liegen diese Gebühren bei etwa 13 Euro (125 SEK) pro Jahr. Neben Zeitersparnis beim Ein- und Auschecken am jeweiligen Campingplatz, bietet die Camping Card Scandinavia weitere Vorteile, Vergünstigungen und Rabatte bei verschiedenen Anbietern. Neben der „Camping Card Scandinavia“ akzeptieren viele schwedische Campingplätze auch die „Camping Card International“, am besten informiert man sich schon vorher über die jeweiligen Plätze.

Weitere Informationen:
Sveriges Camping- & Stugföretagares Riksorganisation SCR
Mässans Gata 10
Box 5079
SE-402 22 Göteborg
http://www.camping.se

Bestellung der Camping Card Scandinavia:
http://www.camping.se

Liste mit über 400 Campingplätzen:
http://www.aktivschweden.de
fb

Mehr zu diesem Thema hier:



 

Nordland-Shop

 

3 Kommentare »

  1. Petra schreibt:

    Jaaa! Das erinnert mich daran, dass wir dieses Jahr mit dem Wohnmobil durch Schweden reisen! 4 Wochen sind wir unterwegs und haben 5 Campingplätze vorgebucht, für den Rest … mal sehen 🙂
    Das wird eine Freude!!!

    4. Mai. 2008 | #

  2. Anonymous schreibt:

    ich würde so gerne nach schweden gehen

    21. Nov. 2009 | #

  3. Juniper Koraq schreibt:

    Hach, da bist du wohl nicht der einzige hier 🙂 Ich übrigens auch!

    21. Nov. 2009 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI